Start Bäume und andere Pflanzen, die Ozon filtern

Bäume und andere Pflanzen, die Ozon filtern

Fragen & AntwortenKategorie: GartenpflegeBäume und andere Pflanzen, die Ozon filtern
Natalie Maria Refior asked 1 Monat ago

Wir legen gerade unseren Garten an und da Luftreinigung, Ozonfilter durch Pflanzen immer wichtiger werden, würden wir uns freuen, bei unseren täglichen Tipps von Ihnen, gerade hier Vorschläge zu Bäumen, Hecken, alles was draußen ist, zu bekommen. Das Pappel und Platane Bodenozon bilden, wissen wir zumindest. Schon einmal, dass diese Bäume nicht in Frage kommen.
Dann, welche Größe macht Sinn, welche Bepflanzungsdichte?
Das wäre doch mal ein tolles Thema für Sie und lässt sich der Vielfalt wegen groß aufbauen. Mooswände, Bepflanzung im Haus, etc. 
Wir würden uns sehr um nützliche Tipps freuen und die entsprechende Bepflanzung in unserem Garten rund ums‘s Haus vornehmen.
Besten Dank vorab und viele Grüße,
Natalie Refior

1 Antworten
Ringo Mitarbeiter answered 3 Wochen ago

Hallo Natalie, interessante Herangehensweise, die mir ehrlich gesagt so noch nicht in den Sinn kam.
Allerdings wüsste ich im Moment gar nicht wo ich die erforderlichen Werte der einzelnen Pflanzen bekommen könnte.

Deshalb würde ich einfach nach gesundem Menschenverstand vorgehen und vor allem heimische Gehölze pflanzen. Nichts exotisches, dass hauptsächlich aufgrund seiner schönen Blüten in Mitteleuropa eingeführt wurde.

Und von diesen heimischen Gehölzen am besten so viele Pflanzen wie möglich pflanzen (Pflanzabstände beachten).

Deine Antwort

6 + 19 =