Ihre Ausführungen zum Hundebellen

Fragen & AntwortenIhre Ausführungen zum Hundebellen
Eckhard Müller fragte vor 4 Jahren

können sie mir bitte mitteilen in welchen Gerichtsurteilen das steht was sie schreiben?
Vielen Dank im voraus
MfG Eckhard Müller
Und diese können auch dagegen vorgehen. Denn bei Hundegebell, aber auch beim Winseln oder Jammern des Hundes, sind Richtlinien einzuhalten.

  1. So darf ein Hund zwischen 22 Uhr abends und 6 Uhr früh und mittags zwischen 13 und 15 Uhr gar nicht bellen.
  2. In den übrigen Zeiten ist es nicht gestattet, wenn das Tier länger als zehn Minuten am Stück bellt.
  3. Insgesamt darf der Hund über den Tag gerechnet nicht länger als eine halbe Stunde bellen.
  4.  
Deine Antwort

16 + 18 =

Scroll to Top